am 02. Mai 2020 um 15:51 Uhr,
Alhardstraße, Schönebeck

Nach den ereignisreichen vergangenen Tagen, an denen wir mit der Bekämpfung eines Großbrandes beschäftigt waren, erreichte uns am Samstagnachmittag ein neuer Einsatz. Hierbei brauchten wir jedoch nicht tätig werden. Die ersteintreffenden Kräfte der Berufsfeuerwehr hatten das Feuer schnell als brennendes Gestrüpp im Garten eines frei stehenden Wohnhauses lokalisiert.