Frag doch mal die Feuerwehr

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
herzlich Willkommen auf unserer Aktionsseite „Frag doch mal die Feuerwehr“.

In den letzten Jahren haben wir mit unseren Feuerwehrfahrzeugen viele Kindergärten besucht oder hatten Kindergartengruppen zu Gast bei uns am Gerätehaus. Leider können wir zurzeit nicht persönlich für die Kinder da sein, weshalb wir mit unserer Aktion „Frag´ doch mal die Feuerwehr“ Kindern die Möglichkeit geben, trotzdem mit der Feuerwehr in Kontakt zu kommen. Einige unserer Feuerwehrfrauen und -männer haben für die Kinder ein kurzes Video gedreht und freuen sich darauf, viele Fragen rund um die Feuerwehr zu beantworten sowie hilfreiche Tipps zum Thema Brandschutz zu geben. Wir freuen uns, wenn wir Sie und die Kinder mit unserer Aktion ein bisschen vom Alltag in der Corona-Zeit ablenken können.

Stellen Sie die Fragen der Kinder einfach per Mail an uns:

fragdochmaldiefeuerwehr[at]wirhabenwasgegenfeuer.de oder werfen Sie die Frage(n) in unseren Briefkasten am Gerätehaus (Auf dem Krümpel 1).

Besonders würden wir uns freuen, wenn uns die Fragen der Kinder in Form eines kurzen Videos erreichen. Wir werden dann die Fragen per Videobotschaft beantworten.

Sobald das Video fertig ist werden wir einen Link zum Video auf die Homepage stellen und den Fragenden informieren.
Wir freuen uns sehr, wenn wir nun Ihr Interesse geweckt haben.

Ein Statement von Mirko Pillatzki, 2. Vorsitzender vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Schönebeck.