am 01.03.2022 um 22:18 Uhr
Georg-Gleistein-Straße – Aumund-Hammersbeck

In dem Anbau eines Wohnhauses hatten Einrichtungsgegenstände gebrannt. Das Feuer hat auf sich auf die Deckenverschalung des Flachdaches ausgeweitet. Wir setzten zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung ein. Dabei nahmen wir im Innenbereich die Deckenverkleidung auf, und setzten auf dem Dach eine Rettungssäge ein, um einen Zugang zu möglichen Glutnestern zu bekommen. Erst nach Mitternacht war dieser Einsatz für uns beendet.