Vom 30.August bis zum 02. September erhielten neun Feuerwehrleute von der Berufsfeuerwehr, der FF Lehesterdeich und der FF Schönebeck eine Einweisung auf den neuen Abrollbehälter Wasserförderung (AB-WF). Der neue Abrollbehälter wurde als Ergänzung zu einem bereits seit 1998 bei der Feuerwehr Bremen vorhandenen System beschafft. Da die Technik in über 20 Jahren große Fortschritte gemacht hat, fuhren wir zu einer Einweisung nach Lemmer in den Niederlanden zu dem Hersteller Hytrans Systems.

Nach einer Firmenpräsentation und einem Rundgang durch die Fertigung, konnten wir das teilweise noch in Folie verpackte neue Wasserfördersystem auspacken und in Augenschein nehmen. Am ersten Tag erhielten wir eine ausführliche Erläuterung zu den Bestandteilen des Systems. Erstmalig konnte dann auch das Auf- und Absatteln des Containers auf das ebenfalls neue Wechselladerfahrzeug (WLF) geübt werden.

Am zweiten Tag fuhren wir an das Tjeukemeer, einem Binnensee in Friesland. Dort übten wir auf einem großen Parkplatz direkt an dem See die Inbetriebnahme des Motorpumpenaggregats, das zu Wasser lassen der hydraulisch angetriebenen Tauchpumpe und das Ausbringen der Schläuche. Bei der ersten Übung erhielten wir noch nützliche Instruktionen von unserem Ausbilder Jasper, die zweite Übung absolvierten wir dann alleine. Innerhalb von 16 Minuten schafften wir den kompletten Aufbau der ca. 700 m langen Förderstrecke und konnten „Wasser marsch“ geben. Das Aufnehmen der Schläuche mit der Hose Recovery Unit (HRU) wurde ebenfalls ausführlich mit wechselnder Besetzung geübt.

Den dritten Tag durften wir uns frei einteilen und Wünsche äußern. So haben wir uns mit dem Umbau der Pumpe von Druck- auf Lenzbetrieb beschäftigt, Änderungswünsche besprochen und die restliche Zeit für ein Fotoshooting an verschiedenen Kulissen genutzt. Nach dem Mittagessen traten wir die Heimreise mit vielen neuen Eindrücken und Ideen an.

Weitere Informationen findet ihr hier auf unserer Homepage: https://feuerwehr-schoenebeck.org/freiwillige_feuerwehr/aufgaben/wasserfoerdersystem/