Freiwillige Feuerwehr
     Bremen-Schönebeck

2017

Freitag der 13. - Bundesweiter Rauchmeldertag

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder feststellen, dass wir häufig zu Einsätzen gerufen werden, bei denen aufmerksame Nachbarn einen piependen Rauchmelder gehört hatten und die Feuerwehr alarmierten. So konnte meist schlimmeres verhindert werden. Leider lassen sich trotzdem noch nicht in jeder Wohnung Rauchmelder finden.

Um auf diesen Missstand hinzuweisen, gibt es schon seit 2006 den Rauchmeldertag. Unter dem Motto: „Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein“, soll so auf diesen Missstand hingewiesen werden.

So sagt Andreas Desczka (Pressesprecher der Feuerwehr Bremen): "Aus der Praxis wissen wir, dass gerade private Eigentümer von Wohnungen und Häusern oft nicht ausreichend über die geltende Rauchmelderpflicht informiert sind. Vielen ist einfach nicht bewusst, dass sie für die Umsetzung verantwortlich sind, ganz gleich, ob sie ihre Immobilie vermieten oder selbst bewohnen. Dabei geht es im Ernstfall um Leben und Tod. Denn bei einem Brand kann eine Rauchgasvergiftung schon nach zwei Minuten tödlich sein. Es zählt also jede Sekunde. Rauchmelder reagieren sofort auf entstehenden Brandrauch und retten durch ihre lauten Alarmtöne regelmäßig Menschenleben. Dafür müssen sie allerdings einwandfrei funktionieren.“

Rauchmelder // Tami

Laternenumzug und Laternenbasteln - Kommt auch dieses Jahr vorbei!

In diesem Jahr findet unser Tag der offenen Tür mit dem traditionellen Laternenumzug am 04.11. statt. Eine Woche vorher möchten wir mit euch Basteln. Alle Informationen findet ihr hier:

Zum Seitenanfang